Kirchengemeinde Bredenfelde

 Die Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13

 

 

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13

 

Liebe Gemeindeglieder, liebe Freunde der Kirchengemeinde!

Das ist wie ein Verkehrsschild, dieses Bild auf der Titelseite. Eine Frau geht mit dem Kind an der Hand. Verkehrsschilder sind an Wege angebracht und sollen bestimmte Abschnitte kennzeichnen. Die einen regeln das Tempo, andere die Nutzung von Wegen. Je nach Bedeutung und Abschnitten.

Dieses Schild gilt auch für einen Abschnitt. Es ist ein Bereich unseres Lebensweges, den wir nicht gerne haben, auch nicht als Erwachsene: Schmerz, Trauer, Leid Angst und Sorgen. Dort können wir das Schild lesen: "Gott will dich trösten, wie eine Mutter tröstet!" Das einfache Bild sagt: Du bist nicht allein! Da ist eine Hand die Dich begleitet. Jeder, der schon mal durch ein "dunkles Tal" musste, weiß wie gut diese Hand tut.

Doch leider reißen sich Kinder immer wieder von der helfenden Hand los. "mach ich alleine!" sagte das Enkelkind. Doch die Hand blieb in Blickweite.

Ich denke, unsere Zeit hat viele Probleme, Ängste, Sorgen und manches Leid. Ein Großteil kommt davon, dass wir unseren himmlischen Vater aus den Augen verloren haben. "Das mache ich allein!" ist nicht nur ein Kleinkindersatz. Bei aller vernünftigen Selbstständigkeit ist es lebensnot- wendig die Hand Gottes nicht aus den Augen zu verlieren.

Es entspannt ungemein, wenn wir wissen, dass es eine rettende Hand gibt.

Ich mache mir oft Gedanken über unsere Zukunft in unseren Orten, aber auch im Land. Die Fremdenfeindlichkeit ist schon schlimm, auch die Masse an Flüchtlingen ist nicht unerheblich. Da hilft es mir, dass ich alle meine Sorgen mit meinem himmlischen Vater bereden kann und mir manche guten Gedanken geschenkt werden. Ängste werden kleiner, weil ich weiß: "Ich bin nicht allein!"

Ich wünsche es Ihnen, dass auch Sie das Schild von Gottes Nähe nicht aus den Blick verlieren. So wird es ein gutes 2016!