Rückblicke:

Einige Höhepunkte gehören schon einfach dazu und werden sehnlichst erwartet. So kommt schon oft die Frage: "Welches Land ist diesmal beim Weltgebetstag dran?" So trafen wir uns diesmal um Land, Leute und Kirche kennenzulernen. Super leckeres Essen und ein fröhlicher Abend war uns geschenkt. Danke den Köchinnen!!

Ebenso wird das Passahfest schon erwartet. Pastor Horst Schröter führte uns durch die Ordnung und wir haben wieder einiges gelernt.

Mit Karfreitag und Ostern haben wir 2 Höhepunkte des Jahres erlebt mit besonders regem Gottesdienstbesuch. Karfreitag hielt uns Schuld, Leid und Vergebung vor Augen. Jesus am Kreuz ist die Quelle der Freiheit.

Eine Freiheit, die wir zu Ostern genießen durften. "Da war die Hütte voll." sagte mir einer am Schluss Ca.70 waren wir im Gemeindesaal und sahen die Bibelfiguren . Sie hörten wie Freude Angst vertreibt. So ist Auferstehung!

 

Trotz Schneeüberraschung hatten wir viel Spaß. Die suchten ihre Schäfchen oder Hasen und manche ließen sich das abschließende Essen schmecken.